News Destinationen

17. Januar 2013
« VorherigeNächste »

USA: Neuer Nationalpark in Monterey

Das Pinnacles National Monument an der US-Westküste ist nun offiziell zum 59. Nationalpark der USA erklärt worden.

Das rund 100 Quadratkilometer große Gebiet liegt gut 50 Kilometer landeinwärts von Monterey in Kalifornien. Es steht bereits seit über 100 Jahren unter Schutz und wird vom National Park Service verwaltet.  

Die offizielle Einstufung als Nationalpark durch den amerikanischen Präsidenten soll die Bedeutung des bergigen Gebiets mit vulkanischem Ursprung unterstreichen. Es ist zum Beispiel Rückzugsort für zahlreiche bedrohte Vogelarten, darunter der kalifornische Condor.  

Detaillierte Informationen über den Park, der seit langem auch für den Tourismus erschlossen ist, sowie seine Geschichte finden sich hier.

Jetzt bookmarken:addthis.comask.comdel.icio.usdigg.comFurlgoogle.comLinkaARENAlive.comMister WongMyLink.denetscapenetvouzTechnoratiYahooMyWebYiggIt