News Destinationen

05. Februar 2013
« VorherigeNächste »

EU stellt neues Nachhaltigkeitsprogramm vor

Die EU hat ein neues Nachhaltigkeitssystem für touristische Destinationen entwickelt. Es wird am 22. Februar in Brüssel vorgestellt.

Das so genannte European Tourism Indicator System zum nachhaltigen Management von Destinationen ist von der britischen Universität Surrey entwickelt worden, gemeinsam mit Sustainable Travel International und der NGO Intasave.  

Es soll Kommunen und Regionen einfach einheitliche Werkzeuge an die Hand geben, mit denen sie ihre eigene Umweltperformance messen, vergleichen und verbessern können.  

Die Teilnahme an der eintägigen Veranstaltung in Brüssel ist kostenlos. Angesprochen sind Verantwortliche aus touristischen Kommunen und Regionen.

Das Konferenz-Programm findet sich hier.

Jetzt bookmarken:addthis.comask.comdel.icio.usdigg.comFurlgoogle.comLinkaARENAlive.comMister WongMyLink.denetscapenetvouzTechnoratiYahooMyWebYiggIt