Diskussion zu Tourismus und Klimawandel auf der CMT

Unter dem provokanten Titel „Sind Fernreisen tabu?“ stellen sich unter anderem Jan-Ole Jacobs, Umweltmanager der Lufthansa, Forum-anders-Reisen-Geschäftsführer Johannes Reißland, Atmosfair-Geschäftsführer Dietrich Brockhagen, Tourismusberater Klaus Lengefeld oder Professor Stefan Gössling von der Universität Lund der Diskussion.  

Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), der Diözese Rottenburg-Stuttgart, dem Forum anders Reisen, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der Evangelischen Akademie Bad Boll durchgeführt.  

Eine Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung ist bis 13. Januar möglich. Die begrenzten Plätze werden nach Eingang vergeben. Das detaillierte Programm und die Anmeldeinformationen finden Sie hier.  

Die Reisemesse CMT findet vom 15. bis 23. Januar auf dem Stuttgarter Messegelände statt.