Hymer: Erstes Wohnmobil mit Hybrid-Antrieb

Der neue Hybrid-Prototyp basiere auf dem Hymermobil B 578, heißt es vom Hersteller. Beim so genannten Parallel-Hybrid werde die Vorderachse mit einem konventionellen Dieselmotor angetrieben, die Hinterachse hingegen mit einem luftgekühlten Elektromotor.

Der Fahrer könne selbst zwischen Diesel und Elektroantrieb wählen, heißt es. Der aktuelle Prototyp schaffe bei reinem E-Betrieb 35 Km/h bei einer Reichweite von 40 Kilometern. Beide Werte sollen aber im Laufe der Entwicklung gesteigert werden.

Der Caravan Salon findet vom 27. August bis 4. September 2011 statt. Weitere Informationen zum neuen Hymermobil finden sich hier.