TÜV Süd kompensiert Messebesuch

Der internationale Dienstleister kauft dafür die entsprechende Menge an CO2-Zertifikaten ein. Mit dieser Aktion sollen Besucher auf die Leistungen im Bereich der Klimabilanzierung und des Carbon Footprint hingewiesen werden.

"Wir berechnen dafür die Emissionen aus der An- und Abreise und aus den
Hotelübernachtungen", erläutert Thomas Claßen, Leiter Freiwilliger Klimaschutz. Die Emissionen werden durch den Kauf und die Stilllegung von Zertifikaten aus internationalen Klimaschutzprojekten kompensiert. Die Besucher erhalten am Messestand (Halle 13, Stand C32) eine entsprechende Bestätigung.