Grüne Impulse fürs MICE-Business

Am 5. und 6. Juni 2012 lädt das Bundespräsidialamt gemeinsam mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zur vierten Woche der Umwelt in den Park von Schloss Bellevue ein. Die Veranstaltung findet alle fünf Jahre statt. Auf über 3.000 Quadratmetern Fläche wird eine Zeltstadt für die 200 Aussteller, etwa 80 Fachforen und rund 12.000 Besucher aufgebaut.

In Zusammenarbeit mit der DBU stellt das GCB German Convention Bureau in einem Fachforum Projekte und Konzepte für nachhaltige Veranstaltungen vor.

„Die enorme, in diesem Jahr nochmals gestiegene Resonanz zeigt einmal mehr die Bedeutung der Umweltbranche als ein Impulsgeber der
Zukunft“, so GCB-Geschäftsführer Matthias Schultze. Die hohen Standards in Sachen Nachhaltigkeit seien hierzulande vorbildlich und ein
entscheidender Wettbewerbsvorteil für die Tagungsdestination Deutschland.

Zur Podiumsdiskussion im Rahmen des Fachforums „Das 1×1 der nachhaltigen Veranstaltung – vom kleinen Event bis zum Kongress alles
ökologisch“ werden hochkarätige Experten aus dem Bereich Green Meetings erwartet: Joachim König (Präsident des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren EVVC), Anja Lindner (Geschäftsführerin tegut…Bankett), Gerrit Jessen (Director Corporate Division MCI Berlin) sowie Torsten K. Schulze (Direktor des Steigenberger Hotel Berlin).

Besucher können sich bis zum 4. Mai online anmelden.