Zweites „Barcamp“ zu nachhaltigem Tourismus

Das so genannte Barcamp, bei dem jeder mitmachen kann und die Teilnehmer Diskussionsthemen wie Ablauf der Veranstaltung bestimmen, findet bereits zum zweiten Mal statt. Es sei offizieller Teil der Unesco-Aktionstage „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, heißt es von den Initiatoren.  

Bei der ersten Veranstaltung im vergangenen Jahr fanden sich unter den 25 Teilnehmern unter anderem Vertreter von Deutscher Bahn, Deutschem Reiseverband, Mygreenmeeting, Certified Green Hotels, Deutschem Fachverlag und Berlin Tourismus & Kongress.  

Die Themen und Ergebnisse lassen sich hier nachlesen.