ITB: Programm für CSR-Day steht

Wie gehabt findet der CSR-Day am Messe-Donnerstag auf der ITB in Berlin statt – zunächst mit dem Studiosus-Gespräch. Hier wird es um das Thema Begegnungen gehen, die Erwartungen der Gäste und der Gastgeber.  

Unter anderem soll der Frage nachgegangen werden, ob es hierzu eines Code of Conduct bedarf und welche Rolle Reiseveranstalter dabei spielen.  

Weitere Vorträge und Diskussionen drehen sich um die Auswirkungen von Wasserknappheit in manchen Urlaubszielen für Einheimische und Touristen, um die Schwierigkeiten, Kinder vor sexueller Ausbeutung durch Touristen zu schützen oder den Green Climate Fund der Vereinten Nationen, der künftig Entwicklungsländer mit Milliarden-Investitionen unterstützen soll.

Am Beispiel Baden-Württembergs sollen die Möglichkeiten zur Entwicklung nachhaltiger Destinationen aufgezeigt werden.

Das komplette Programm des CSR-Day finden Sie hier, die Themen der letzten Veranstaltung hier.