Norwegian, Air Berlin und Aer Lingus sind grünste Airlines

Die Studie des US-amerikanischen International Council on Clean Transportation (ICCT) hat die Transatlantikflüge von insgesamt 20 Fluggesellschaften unter die Lupe genommen und deren Treibstoffeffizienz in Passagierkilometern pro Liter Kerosin errechnet.

Der Billigflieger Norwegian lag hier klar an der Spitze, gefolgt von Air Berlin und Aer Lingus.Es folgen KLM, Air Canada, Aeroflot, Turkish Airlines und Air France. Am Ende der Skala rangieren Lufthansa, SAS und British Airways.

Die Studie findet sich hier zum Download (PDF, 43 Seiten).