Neuer Reiseperlen-Katalog des Forum anders Reisen

Das Forum anders Reisen, ein Zusammenschluss von Reiseveranstaltern, die sich auf nachhaltiges Reisen fokussieren, hat seinen neuen Gemeinschaftskatalog für 2019 herausgebracht. In dem Programm namens Reiseperlen finden sich 108 ausgewählte Reisen in 57 Länder weltweit.

Knapp die Hälfte der Touren führt nach Europa, von Norwegens Trollzunge bis ins grüne Madeira. Zu den neuen Angeboten gehören Volunteer-Reisen in die Wildtierreservate von Simbabwe, Namibia und Südafrika, eine „No Stress“-Tour auf die Kapverden oder eine Reise mit dem Dachzeltbus durch Norwegen. Zahlreiche Reisen führen zum Wandern und zu Projekten. So etwa zum ersten klimafreundlichen Trekkingpfad des Himalaya, dem Climate Trek Helambu.

Als neue Zielgebiete werden Oman, Vietnam und Kambodscha angeboten. In Europa werden unbekannte Wege in der Slowakei, Mazedonien, Albanien und in Norwegen beschritten. Erstmalig führen Reisen ins ferne Ozeanien auf die neuseeländischen Inseln, nach Australien und auf die Cook Inseln.

Für alle mit „ein wenig mehr Zeit“ führt eine Weltreise per Fahrrad in 800 Tagen um die Erde. Buchbar sind etwa Teiletappen durch Portugal oder Australien.

Das Forum anders Reisen will ein stärkeres Bewusstsein für die ökologischen, ökonomischen und kulturellen Auswirkungen des Reisens schaffen und durch konkrete Angebote und Programme Impulse für einen verträglichen und sanften Tourismus setzen.