Flyla vermittelt Erntehelfer

Foto: Flyla

Das Flugportal Flyla hat die Online-Plattform Cleverackern.de an den Start gebracht. Sie soll Bauern und Erntehelfer zusammenbringen.

Aufgrund der Corona-Krise fehlen in der Landwirtschaft Saisonarbeitskräfte aus dem Ausland. Die Lage spitzt sich zum Beispiel gerade auf den Spargelfeldern zu, zumal die Erntezeit aktuell eher beginnt als den Bauern lieb ist. Der Verband der Süddeutschen Spargel- und Erdbeeranbauer hat bereits seine Bereitschaft zur Zusammenarbeit angekündigt. 

Mit Ausbruch des Coronavirus sei auch die Nachfrage bei Flyla deutlich zurückgegangen, sagt Geschäftsführer Fabian Höhne; das Startup bietet ausschließlich klimakompensierte Flüge an. Deshalb „sehen wir es als unsere Verpflichtung, in der jetzigen Situation zu unterstützen, Existenzen zu retten und die Lebensmittelversorgung der Gesellschaft zu garantieren“.